Information

Was symbolisiert eine weiße Katze

Was symbolisiert eine weiße Katze


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was symbolisiert eine weiße Katze im Tarot?

EIN:

Viele Dinge symbolisieren. Einige davon symbolisieren das Unbewusste, einige sind Metaphern, einige sind Teil einer Figur in einer Geschichte und andere sind nur allgemeine Bedeutungen. Eine weiße Katze symbolisiert wahrscheinlich das Unterbewusstsein und das Unbewusste, obwohl sich einige weiße Katzen sehr bewusst sind, was um sie herum vorgeht. Wenn die Frage oder die Antwort das Wort „Kätzchen“ enthält, könnte dies darauf hindeuten, dass Kätzchen als Ergebnis der von Ihnen beschriebenen Beziehung geboren werden.

EIN:

Die weiße Katze auf der linken Seite des Bildes am unteren Rand des Decks wird Ritter der Zauberstäbe genannt. Diese Katze hat die Nummer 5.

Die Fünf der Zauberstäbe (oder 5 der Pentakel)

Diese Karte repräsentiert eine Person mit starken Wünschen und Willen,

der Freude am Streben nach materiellem Besitz hat. Er kann sein

sehr hartnäckig und kann es schwer haben, sich auszudrücken. Wenn

Wenn sie in einer Lesung auftaucht, weist diese Karte normalerweise auf einen starken Sinn hin

des Selbstbewusstseins und kann ein Zeichen dafür sein, dass geschäftliche und finanzielle

Projekte laufen gut. Ein Messwert kann auch darauf hinweisen, dass eine Person

möglicherweise auf der Suche nach einem neuen Liebes- oder Ehepartner. In

Verbindung mit dem Tarot kann eine weiße Katze das Unterbewusstsein darstellen

Teil des Selbst, der die Geheimnisse des Unbewussten birgt. In

Messwerte bedeutet die Zahl fünf oft, dass eine Form der Veränderung

in deinem Leben benötigt.

Fünf der Zauberstäbe können darstellen:

- Geld und Reichtum

- Ein Unternehmen in der Gründungsphase

- Neue Beziehung

- Ein Neuanfang im Leben

- Du hast Humor

Eine weitere interessante Information über weiße Katzen.

Im alten Ägypten symbolisierten weiße Katzen die Seele und das Göttliche. Es

ist wahrscheinlich, dass ein gemeinsamer Ursprung für diese Symbole auf der

Idee, dass der Gott Atum aus Sand geschaffen wurde. Als Atum erschaffen wurde

aus dem "Sand" war er aus schwarzem Stein und weißem Staub. Somit,

weißer Stein war ein Symbol für Atum und die weiße Katze. Weil die Katze

kann auf den Rücken eines Löwen klettern und die Katze kann nicht, eine weiße Katze

repräsentiert die Kraft des Löwen.

Quelle: http://www.tarot-wizards.com/tarot-news/a-black-stone-white-cat-and-a-white-cat-both-refer-to-the-same-source

EIN:

Meine Interpretation wäre:

Die fünf weißen Katzen sind das Tarot-Symbol von Five of Wands.

Die fünf gestapelten Objekte mit vier der Objekte (die Kerzen) oben und das letzte Objekt (die Kerze) unten sind das Symbol der Acht der Zauberstäbe.

Die Interpretation der weißen Katzen ist nicht wirklich eine gängige Interpretation, und ich habe nie gesehen, dass sie mit den Acht der Zauberstäbe "verbunden" ist. Tatsächlich ist die Interpretation dieses Bildes als eine Acht eine Erfindung des Künstlers.

Ich denke jedoch, dass es im Fall der Acht mehr als eine gültige Interpretation gibt. Wie bei vielen Tarotkarten können sie auf viele Arten interpretiert werden. Es ist leicht zu erkennen, dass das Bild die Farbe Rot und das Wort "Brennen" enthält. Aber auch die Farbe Weiß, die Zahl Acht und das Wort „Feuer“. Es gibt auch eine Assoziation von acht mit dem Wort "Licht".

Zum Beispiel wird Feuer oft mit Licht in Verbindung gebracht, was sich daran zeigt, dass wir das Wort "Feuer" sowohl für das Licht der Sonne als auch für die Hitze eines Ofens verwenden. Die Tatsache, dass das Feuersymbol in der Acht der Stäbe mit der roten Farbe und dem Wort "brennen" versehen ist, weist darauf hin, dass eine Verbindung zum Licht besteht.

Die Tarotkarte des "brennenden Mannes" wird am häufigsten als die Karte interpretiert, die einen "Liebhaber des Feuers" symbolisiert.

In ähnlicher Weise findet sich die Assoziation der Acht mit dem Wort "Licht" im Tarot der Tassen (und möglicherweise in anderen Decks). Diese Karte wird normalerweise so interpretiert, dass sie das Element Wasser darstellt, aber ich sehe die Interpretation auch als die des Feuers.

Es ist ganz natürlich, dass in der Acht der Stäbe die Acht als die Zahl Acht oder als "das Feuer" interpretiert wird. Die Acht der Zauberstäbe repräsentiert ein "Feuer", das auch eine "Acht" ist.

Auf die gleiche Weise wird die Karte, die einen "Liebhaber des Feuers" symbolisiert, oft so interpretiert, dass sie einen achten und einen neunten hat. Dies liegt daran, dass die Zahl Acht in einigen Decks das Element Feuer darstellt. In anderen stellt es die Zahl neun dar, die das Element von r darstellt. Daher wird eine Karte, die "Liebhaber des Feuers" darstellt, oft als Symbol sowohl für das Element Feuer als auch für das Element von r interpretiert.

Aber die Acht ist auch die Zahl Acht im Tarot. Was sowohl vom "Liebhaber des Feuers" als auch von den acht sd ist, ist in Wirklichkeit identisch. Der „Liebhaber des Feuers“ ist „der Liebhaber des Feuers“, und die Zahl Acht ist die Zahl Acht.

Der „Liebhaber des Feuers“ im Tarot und der „Liebhaber des Feuers“ im Tarot der Zauberstäbe sind also im Wesentlichen gleich. Was ich damit sagen will ist, dass der „Liebhaber des Feuers“ im Tarot nicht die Zahl Acht ist. Der „Liebhaber des Feuers“ im Tarot ist die Zahl „acht“, aber acht oder „achte“ und „neunte“ können unmöglich ein Element des Feuers oder ein r sein.

Kurz gesagt, das Tarot der Zauberstäbe sagt, dass "das achte" und das "neunte" keine zwei Elemente sind, die zusammen existieren, sondern eher zwei Zahlen, die zufällig als zwei Zahlen hintereinander geschrieben werden.

EIN:

Ich denke, das ist eine interessante Frage. Das einzige Buch, das ich gefunden habe, in dem die Zahl 8 erwähnt wird, ist "The Magical Tarot". Ich habe nirgendwo im Internet Hinweise darauf gefunden. Die Idee von acht und neun und wie sie funktionieren, ist jedoch nicht schwer zu verstehen.

Im westlichen Okkultismus ist Acht eine heilige Zahl. Es wird die "Heilige Zahl" genannt, weil es acht verschiedene "Elemente" gibt. „Eins“ oder „Geist“, „Feuer“, „Erde“, „r“, „Wasser“ und „Holz“.

Diese "Elemente" sind in Magie und Okkultismus sehr wichtig.

In diesem Buch gibt es also die Idee, dass die Zahl Acht ein wichtiges Zeichen im Tarot ist, weil die Acht eine heilige Zahl ist.

Die Neun erscheint auch im Buch, weil es neun verschiedene Teile im Tarot-Paket gibt (Pentacles, Strength, Tower, Cups, Swords, Sun, Moon,


Schau das Video: Weiße Katze (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nadav

    Entschuldigung, ich habe nachgedacht und die Frage entfernt

  2. Zuberi

    Im Vertrauen gesagt.

  3. Raedanoran

    Ich verstehe deine Logik nicht



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos