Information

Sag deinem Hund, dass ich hallo gesagt habe

Sag deinem Hund, dass ich hallo gesagt habe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sag deinem Hund, dass ich hallo gesagt habe.

Sag deiner Katze, dass ich hallo gesagt habe.

Sag deinem Freund, dass ich hallo gesagt habe.

Und erzähl deinen Freunden...

Wie reagiert er auf mein Hallo?

EIN:

Die ersten beiden Sätze sind richtig, aber der letzte ist falsch. Sie können es so formulieren:

Wie reagiert er auf den Satz 'Hallo'?"

Die letzte Version gefällt mir allerdings nicht wirklich, da die ersten beiden Klauseln schon gut sind. Wie geschrieben, ist es auch ein bisschen passiv, da Sie eine Frage nach der Reaktion stellen und nicht unbedingt angeben, dass Sie sie gehört haben.

Hier sind ein paar andere Formulierungsoptionen:

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Oder:

Was sagt er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

EIN:

Ich bin kein englischer Muttersprachler. Aber ich glaube, dass die ersten beiden Sätze richtig sind und der letzte falsch. Bei Verwendung der Sätze in der Frage ist das Subjekt ein Pronomen. Es ist kein Plural.

"Dein Hund, deine Katze, dein Freund" ist richtig.

"Deine Hunde, deine Katzen, deine Freunde" ist auch richtig.

EIN:

Sie können eines dieser Formulare verwenden:

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

oder

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Ein Standardformular wäre:

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Aber ich stimme den anderen Kommentatoren zu, dass es besser ist zu sagen:

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

oder

Was sagt er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Ich würde sagen, der dritte Satz ist definitiv falsch.

Die anderen beiden Formen sind jedoch in Ordnung.

EIN:

Wie aus den anderen Antworten hervorgeht, ist der Satz, der Ihrer Frage nach falsch ist, "Ihre Hunde". Im Englischen wird ein Possessiv mit einer Kontraktion gebildet, und "your" hat keine Kontraktion, also müssen wir den Apostroph hinzufügen. „Ihre Hunde“ sind also „Ihre Hunde“, was falsch ist.

Wenn Sie also nach dem häufigsten Fehler suchen, ist der richtige Ausdruck entweder

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

oder

Was sagt er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Die zweite ist etwas häufiger, tatsächlich ist sie die einzige Möglichkeit, grammatikalisch korrekt zu sein.

EIN:

Die richtige Form dieses Satzes sollte lauten:

Wie reagiert er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Eine Possessivform ist hier nicht korrekt.

Was sagt er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Eine Possessivform ist hier nicht korrekt.

„Ihre Hunde“ bedeutet „zu Ihren Hunden“. Die Ihres Hundes ist ein Apostroph-s plus eine Kontraktion von 'to your' und 'dogs'. Es bedeutet nicht „zu deinen Hunden“.

„Sein“ bedeutet „sein“.

In diesem Satz

Was sagt er, wenn er den Satz 'Hi' hört?"

Es gibt ein besitzergreifendes Wort, „er“, das als „er“, „sein“, „sein-s“ oder „sein-z“ geschrieben werden kann.

das Apostroph-s ist ein besitzergreifendes „s“ und kein Apostroph-z, was „sein-z“ bedeutet.

Das Problem, das Sie haben, ist, dass Sie die falsche Form, die Possessivform, betrachten. Sie sehen die Possessivform, die nicht korrekt ist, aber den Fehler in Ihrer Frage (und der Grund dafür, dass der richtige Satz "Wie reagiert er auf das Hören des Satzes "Hallo"" und nicht "Wie reagiert er auf das Hören des Satzes" ist? Hi") ist, dass der Satz, von dem Sie sprechen, nicht korrekt ist und ein "z" vor "sein" fehlt. "Hi" ist keine besitzergreifende Form, weil es kein Wort ist.

Besitzergreifend:

Possessive Nomen haben ein Apostroph-s vor dem Nomen. Ein Possessivnomen ist ein Nomen, das auf ein s endet.

Sandra's, my, this, your, her, their

Possessivadjektiv:

Ein Possessivadjektiv ist ein Wort, das beschreibt, was zu einem Nomen gehört, wie your, their, their, his. Es kann kein Substantiv für sich sein, daher wird ihm immer das Apostroph-s vorangestellt. Es hat das Apostroph-s davor, wie in 'mein', 'sein', 'ihr' usw.


Schau das Video: Sie wollen kein Stress ohne Grund sie haben Angst vor deinem HUND (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Oba

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - ich beeile mich am Job. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde unbedingt schreiben, was ich über diese Frage denke.

  2. Lono

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Malarg

    Ich denke du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen.

  4. Goldwine

    Ich habe es gelesen - mir hat es sehr gut gefallen, danke.

  5. Arcas

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  6. Mustanen

    Eine großartige Idee



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos