Kurz

Der Labradoodle: Ein wolliger Hund zum Verlieben

Der Labradoodle: Ein wolliger Hund zum Verlieben



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine nette Mischung: Der Labradoodle gilt als klug, sensibel und sehr sozial - Bild: Shutterstock / jadimages

Der Labradoodle ist aus einer Kreuzung zwischen Labrador Retriever und Pudel entstanden. Das sieht man dem süßen Hund auch an! Eine nette Mischung: Der Labradoodle gilt als klug, sensibel und sehr sozial - Bild: Shutterstock / jadimages Noch ist der Labradoodle keine anerkannte Hunderasse. Aber das kann ja noch werden! - Bild: Shutterstock / Gordo25 Verspielt und kinderlieb eignet er sich als Zweit- und Familienhund - Bild: Shutterstock / Daz Brown Photography Wer ist wer? Das wollige Fell hat der Labradoodle vom Pudel geerbt - Bild: Shutterstock / Gordo25 Man sagt, der Labradoodle ist für jeden Spaß zu haben - Bild: Shutterstock / Daz Brown Photography Den Augen eines Labradoodle kann man nur schwer widerstehen, oder? - Bild: Shutterstock / Daz Brown Photography Einen zweiten Hund zum Spielen findet der Labradoodle klasse! - Bild: Shutterstock / Gordo25 Ausgewachsen erreicht der sportliche Labradoodle eine Schulterhöhe von 54 bis 66 cm - Bild: Shutterstock / Daz Brown Photography Ob Gold, Schwarz oder Schokolade: Alle Farben sind beim Labradoodle erlaubt - Bild: Shutterstock / Claudia Naerdemann Freundlichkeit ist die ganz große Stärke des wenig haarenden Labradoodles - Bild: Shutterstock / jadimages

0 Kommentare Login zum Kommentieren


Video: Labradoodle. Information für Kinder. Anna und die Haustiere (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos