Information

Stuhltest für Hunde

Stuhltest für Hunde



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stuhltest für Hunde: Was ist das, wie bringe ich einen Hund dazu, es zu geben, und sollte ich?

Ich habe einen 4 Monate alten, vollständig geimpften (bis heute), 1,5 Jahre alten Rettungshund. Sie ist voll stubenrein, aber ich habe eine neue Mitbewohnerin (7 Monate altes Labor/Beagle-Mix). Bisher hat sie perfekt auf der Katzentoilette getestet (sie ist seit Monaten in einer professionellen Einrichtung für Katzentoiletten), aber in dieser Zeit habe ich einige widersprüchliche Antworten auf die Prüfung ihres Stuhls erhalten.

Mein Hauptanliegen ist natürlich das Wohl meines Mädchens. Ich möchte auch wirklich nicht unser Leben aufs Spiel setzen, indem ich mir eine potenziell schädliche Krankheit anstecke.

Hier sind die grundlegenden Fakten. Sie hat regelmäßigen, leicht wässrigen Kot. Die Konsistenz ähnelt einem normalen, normalen, festen Kot (nicht zu flüssig, nicht zu trocken). Kein Blut (das ist normal).

Mir wurde in der Vergangenheit gesagt, dass sie möglicherweise Verstopfung hat, was ich versucht habe, durch die Verwendung von BIOflavonoiden (die eine abführende Wirkung haben) und durch Mischen von etwas Wasser und dem BIOflavonoid-Pulver in ihrem Wasser zu verhindern. Das war erfolgreich, aber manchmal kann ihr Stuhlgang weich sein.

Die Tierärztin meiner Tierärztin sagte mir, dass die Ergebnisse ihres Tests aufgrund des tatsächlichen Stuhls genommen werden müssen, nicht ihrer Analöffnung oder ähnlichem. Die Ergebnisse, die ich vor einem Jahr oder länger erhalten habe, waren nicht eindeutig, aber sie waren nicht so eindeutig wie dieses Ergebnis (die Probe auf der rechten Seite ist in Aussehen und Farbe eindeutig sehr unterschiedlich).

Um das Risiko von Durchfall zu verringern (was eine Möglichkeit ist, aber angesichts der Art des Hundes, ihres Gesundheitszustands und der aktuellen Ratschläge, die wir von Fachleuten erhalten, auch ziemlich unwahrscheinlich ist), haben wir ihr Rohkost gegeben (das kein Fleisch, sehr wenig Salz und sehr wenig Kalzium enthält).

Die Ernährung hat den Kot definitiv verbessert, da wir Verbesserungen gesehen haben. Aber sie hat auch deutlich an Gewicht verloren (uns wurde gesagt, dass dies nur bei jungen, sehr dünnen Hunden und einigen Erwachsenen passiert) und ihr Appetit hat nachgelassen.

Ich beginne mich zu fragen, ob noch etwas vor sich geht. Etwas, das ernster ist als nur Durchfall, aber niemand scheint es zu wissen. Was denken Sie?

Zum Vergleich hier auch die Ergebnisse des letzten Ergebnisses, das wir beim Tierarzt hatten:

Die Probe auf der linken Seite wurde ihrem Stuhl entnommen. Es wurde auf die üblichen Dinge wie Salmonellen getestet und sie kam negativ zurück. Die Probe auf der rechten Seite wurde aus ihrem Anus entnommen. Ich weiß nicht, ob die Unterschiede offensichtlich sind oder nicht (ich bin kein Experte in solchen Dingen, sorry).

Bitte versuchen Sie mir zu helfen. Es ist für mich schwer zu sagen, ob mit ihr etwas ernsthaft nicht in Ordnung ist, da sie sich stark verbessert (in ihrem Kot, ihrem Appetit, ihrer allgemeinen Veranlagung). Aber gleichzeitig scheint sie sehr schwach zu sein, und es ist ein bisschen beängstigend.

Vielen Dank.

es tut mir sehr leid, dass es dir gerade so schwer fällt. Ich wünschte, ich könnte Ihnen konkrete Ratschläge geben, aber ich glaube, kein Tierarzt (und schon gar kein Tierarzt zu Hause) wird etwas anderes tun können, als nur zu versuchen, sie zu stabilisieren. Wenn sie beim Tierarzt immer noch Durchfall/Erbrechen hat, wird es für ihn oder sie immer noch ziemlich schwierig sein, zu helfen.

Und leider kann ich Ihnen keine Ratschläge zur Stuhlprobe geben. Ich hoffe, Sie finden einen Tierarzt, bei dem Sie sich wohl fühlen und der mit kleinen Tieren gut umgehen kann.

Hallo zusammen,

Sie wird derzeit von meinem Bruder betreut, und er kann keine ernsthaften Auffälligkeiten feststellen. Das einzige, was er vorgeschlagen hat, ist eine Ernährungsumstellung, aber da ich denke, dass sie sich ziemlich gut ernährt, würde ich es vorziehen, jetzt nichts zu ändern. Ich möchte jedoch sicherstellen, dass sie sich gut erholt, auch wenn es schwer zu sagen ist.

Im Moment frisst sie hauptsächlich Trockenfutter (sie hat gekochte Eier, Fleisch und ein bisschen Fisch), sowie etwas Karotten und Sellerie. Sie trinkt alleine, aber ich muss ihr einen Einlauf geben, wenn sie gehen muss, und sie braucht ihn ziemlich oft.

Was ihren Stuhl angeht, habe ich versucht, aus etwas Papier eine „Kackrolle“ zu machen und sie in ein großes Glas zu geben. Es ist auch etwas Heu drin, damit sie essen kann, wenn sie Lust dazu hat. Ich möchte nur sicherstellen, dass der Kot nicht aus dem Glas fliegt, wenn es bewegt wird. Er scheint auch nicht größer als ein Tennisball zu werden.

Ich werde sie in den nächsten Tagen zum Tierarzt bringen, wenn sie ein dringendes Problem hat.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn ich weitere Informationen liefern kann.

Danke im Voraus.


Schau das Video: Gebrauchsanweisung für den Blut-im-Stuhl Test. FIT-Test (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos