Kurz

Freches Kätzchen Neko rangelt mit Kater Tyson


"Ach ja, das Katzenleben könnte sooo schön friedlich sein, wenn man keine nervige kleine Schwester hätte", scheint sich Kater Tyson in dem Video zu denken. Der arme Kerl möchte einfach nur in Ruhe faulenzen, dösen und ein Nickerchen machen. Aber ständig kommt seine kleine Schwester, das Scottish-Fold-Kätzchen Neko, um die Ecke und verpasst ihm eine mit ihren Flauschepfötchen.

Ob auf der Durchreiche zur Küche, auf dem Fußboden oder im Weidenkörbchen - nirgendwo ist Kater Tyson sicher vor den Attacken von Schwesterchen Neko. Und die kleine Frechschnute ist auch noch sehr geschickt darin, sich unbemerkt anzupirschen, um ihren großen Bruder in die Mangel zu nehmen. Von seinem Fauchen und Pfotenhieben lässt sie sich nicht ansatzweise einschüchtern. Im Gegenteil, das Spiel "Tyson ärgern" scheint ihr dadurch noch mehr Spaß zu machen. Ganz schön fies! Aber wer so niedlich ist wie Kätzchen Neko, der darf ab und zu auch mal ein bisschen frech sein.