Information

Was soll ich tun, wenn ich viele Straßenhunde in meinem Haus gesehen habe?

Was soll ich tun, wenn ich viele Straßenhunde in meinem Haus gesehen habe?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während die meisten streunenden Hunde gutartige Welpen sind, die die Liebe und Fürsorge einer Familie benötigen, richten einige in ihrer Nachbarschaft Chaos an, geraten in Mülleimer, belästigen Haustiere und stellen eine potenzielle Gefahr für Menschen dar. Unter solchen Umständen müssen Sie die Behörden benachrichtigen und Maßnahmen ergreifen, um Ihre Familie und Haustiere zu schützen, bis die Hunde gefangen und entfernt wurden.

Wenden Sie sich an die Behörden

Streunende Hunde sind nicht nur aus Tierschutzsicht ein Problem, sondern stellen auch ein Sicherheitsrisiko dar. Wenn Sie streunende Hunde in Ihrer Nähe sehen, wenden Sie sich an die zuständigen Behörden und melden Sie das Problem. Die meisten Gemeinden haben eine Tierkontrollabteilung, die sich mit streunenden Hunden befasst. Wenn Ihre Stadt, Ihr Landkreis oder Ihr Bundesland keinen solchen Service anbietet, wenden Sie sich an die örtliche Polizei oder die Sheriff-Abteilung. Während es sicher sein kann, sich einem einzelnen Streuner mit großer Vorsicht zu nähern, nähert man sich einer Katastrophe vor einem Gruppengericht.

Schützen Sie Ihre Familie

Im Gegensatz zum Hund Ihrer Familie, der aus einem liebevollen Zuhause stammt und wahrscheinlich Menschen vertraut, zeigen streunende Hunde möglicherweise defensivere oder aggressivere Verhaltensweisen. Außerdem dürfen streunende Hunde nicht gegen Tollwut und andere Krankheiten geimpft werden, was dazu führen kann, dass sie sehr unvorhersehbar wirken. Gehen Sie sofort hinein, wenn Sie eine Gruppe streunender Hunde sehen, und schauen Sie unbedingt nach draußen, bevor Sie zu Ihrem Auto oder zum Briefkasten gehen. Lassen Sie Kinder nicht draußen spielen, wenn streunende Hunde in der Nähe sind.

Schützen Sie Ihre Haustiere

Während ein einzelner streunender Hund ein kleines Haustier verletzen oder töten kann, kann ein Rudel selbst den größten Hunden schwere Verletzungen zufügen. Lassen Sie Ihr Haustier nicht unbeaufsichtigt draußen, bis jemand die Hunde fängt und entfernt. Ihr Haustier kann Streuner anziehen, die Partner oder eine einfache Mahlzeit suchen. Halten Sie auch Ihre Katzen im Haus - selbst die erfahrensten Kletterer werden möglicherweise von einem Rudel überrascht und können die Sicherheit nicht erreichen.

Entmutigen Sie Hundepakete

Sie können verschiedene proaktive Maßnahmen ergreifen, um streunende Hunde davon abzuhalten, in die Nähe Ihres Hauses zu kommen. Füttern Sie Ihre Haustiere nicht im Freien, da Essensreste und Futtergerüche die Hunde anziehen können. Bewahren Sie Ihren Müll außerdem in einem sicheren Behälter auf, der den Zugang der Hunde verhindert. Natürlich bietet ein solider Zaun, der Ihr Eigentum vollständig umgibt, den größten Schutz, aber beachten Sie, dass einige Hunde unglaublich hoch springen können.


Schau das Video: 12 schädliche Dinge, die du ohne es zu merken deinen Hund antust (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos