Kommentare

Plumps! Kätzchen fällt beim Spielen vom Bett


Vorsichtig und zugleich extrem neugierig erkundet die herzige Miez in dem Video das weiche Bett ihrer Besitzer. Als die junge Katze dann ein Federspielzeug vor ihr kleines Stupsnäschen gehalten bekommt, kann sie vor Freude kaum noch an sich halten - und übersieht doch glatt die Bettkante.

Die graue Samtpfote folgt mit ihren Äuglein konzentriert dem pinkfarbenen Spielzeug. Auf und ab, nach links und rechts: Der goldige Stubentiger kann seinen Blick gar nicht mehr von dem puscheligen Gegenstand abwenden. Neugierig streckt das Kätzchen seine Pfötchen in die Luft und versucht, das Federding zu fangen. Dabei vergisst der kleine Zwerg doch glatt, auf seine Umgebung zu achten, und plumpst beim Fangspiel prompt vom Bett. Das Multitasking muss die goldige Miez noch ein wenig üben!